Spendenaufruf Weihnachten 2020

UPDATE: HERZLICHEN DANK!

für die Spenden zu unserer Weihnachtsaktion. Wir haben € 1620,– zusammen bekommen und unsere Tierschützer in Rumänien und der Türkei haben sich riesig gefreut. Carmen Stanescu mit ihren “Angels4AnimalsRescue” konnten wir € 1000,– überweisen, für Futter und Tierarztkosten. Oana Ulmeanu mit ihren Katzerl konnte sich über € 600,– freuen und bringt ihre Tierarztkosten damit für dieses Jahr wieder auf 0. Und Jeannie Thirkill in der Türkei konnten wir mit € 400,– unterstützen. Wir freuen uns, dass wir durch Eure Hilfe unseren Kollegen in Rumänien und der Türkei wieder etwas unter die Arme greifen konnten. DANKE !


Erst, wenn Weihnachten im Herzen ist,
liegt Weihnachten auch in der Luft.
(W.Turner Ellis)

Liebe Adoptanten, Hunde- und Katzeneltern,

wie in den Vorjahren bitten wir auch dieses Jahr wieder im Namen unserer Tiere in den privaten Pflegeplätzen und in unseren Tierheimen um finanzielle Unterstützung.
2020 ist ein wahrlich schwieriges Jahr, insbesondere auch für die Tiere. Die anfallenden Kosten für Futter, Tierarzt, Unterbringung etc. sind deutlich höher wie in all‘ den voraus gegangenen Jahren.
Dies liegt daran, dass wir durch Corona über Monate keine Tiere vermitteln durften, und 2020 noch mehr Tiere wie sonst auf der Straße landen, weil ihre Familien sich aufgrund der Lockdowns und der daraus resultierenden finanziellen Not, das Futter nicht mehr leisten können. Und ein Ende ist noch nicht in Sicht….

Der eisige und harte Winter in Rumänien ist bereits da und die Tiere leben fast ausnahmslos im Freien, daher ist es umso wichtiger, dass sie vernünftiges Futter erhalten.
Ebenfalls ist uns die notwendige medizinische Versorgung und Kastration der Tiere eine Herzens-Angelegenheit.
Leider gibt es mehr als genug angefahrene Tiere, ausgesetzte Tiermütter mit ihren Welpen, wenige Wochen alte Tierkinder die allein im Nirgendwo abgeladen werden, die nach der Bergung/Rettung erst einmal grundversorgt werden müssen und ohne eine vernünftige medizinische Hilfe und die anschließende Betreuung durch die Tierschützer nicht überleben können.

Bitte helfen Sie uns auch in diesem Jahr die Sorgenlast der Tierschützer vor Ort in Rumänien/Timisoara und Constanta, sowie der Türkei/Gökova etwas zu mildern.

Unsere ehrenamtlichen Kollegen:
– „Angels4Animals Rescue“ eine kleine Organisation in Rumänien/Timisoara mit dem Herz auf dem rechten Fleck .
– Oana Ulmeanu, eine junge engagierte Tierschützerin die in ihrer Freizeit gegen das Tierleid in Rumänien/Constanta ankämpft.
– Jeannie Thirkill eine Schottin, die nunmehr seit 20 Jahren in der Türkei/Gökova den Tieren hilft und mit ihrem kleinen Tierheim bedürftigen Hunden, Katzen und einem Esel ein Zuhause schenkt.

Alle zusammen betreuen zurzeit knapp 140 Hunde, 200 Katzen und einen Esel. Hinzu kommen die Futterstellen für die „wilden“ Katzen und Hunde, die in regelmäßigen Abständen mit Futter versorgt werden.

Jeder einzelne Euro ist unbeschreiblich wertvoll und wir sind für jede noch so kleine Spende dankbar.
Bitte helfen Sie uns, damit wir den Tieren helfen können!

Spendenkonto:
Sparkasse Aichach-Schrobenhausen
IBAN: DE65 7205 1210 0006 2384 22
BIC: BYLADEM1AIC

Verwendungszweck: Weihnachtsspende

Wir sind beim Finanzamt Landshut als gemeinnützige Organisation anerkannt, daher können Sie Spenden an uns von der Steuer absetzen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zu. Spenden bis zu € 200,– können mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung oder einer Kopie Ihres Kontoauszugs beim Finanzamt eingereicht werden.

Wir sagen schon mal ein herzliches „Vergelt‘s Gott“ und werden Sie selbstverständlich über den weiteren Verlauf und den Erfolg der Aktion auf unserer Homepage und auf Facebook unterrichten.

Wir wünschen fröhliche Weihnachten,
Zeit für Entspannung,
Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge
und viele Lichtblicke im kommenden Jahr.

Mit weihnachtlichen Grüßen
Ihr Team der
SHELTERHELDEN e.V.