DEUTSCHLAND

Michaela Knödler
Bachstr. 10
23560 Böbingen / Rems

Vor vielen Jahren – 2004 –  begann Michaela sich um wilde und heimatlose Katzen zu kümmern. Eine hochschwangere Kätzin stand irgendwann vor ihrer Türe und Michaela schaute nicht weg, sie nahm
sich um die werdende Katzenmutter an, versorgte sie und nach der Geburt der Babies wurde die
Kätzin kastriert.  Nach und nach wurden auch die Kleinen kastriert und der Anfang war gemacht.

Heute kümmert sich Michaela gemeinsam mit ihrer Familie um ca. 50 Straßenkatzen. 2 mal täglich werden die Katzen in eigens dafür angelegten Futterhäuschen an insgesamt 3 Futterstellen versorgt.  Die Futterhäuschen stehen in einer abgelegenen Scheune (Inhaber ist informiert und hat es genehmigt), 2 Häuschen finden sich in einem Industriegebiet (auch hier gibt es ein OK ) und ein weiteres Häuschen findet man im Ort Böbingen selbst.

Alle Samtpfoten sind kastriert und Neuzugänge werden ebenfalls zeitnah entschärft. Das Futter und die medizinische Versorgung von 50 Katzen überschreitet das Budget von Michela und ihrer Familie und daher sind sie dringend auf Hilfe angewiesen.

Futterspenden können Sie natürlich gerne auch direkt an Michaela und ihre Katzerl schicken  – Adresse finden Sie ganz oben im Text. Geldspenden bitte mit Betreff „Böbinger Katzen“ auf unser Spendenkonto – wir organisieren dann die Futterlieferung.