Dinky-Blue

DinkyBlue …

kam vor 7 Jahren ins Shelter.
Plötzlich war er da und allabendlich reihte er sich zur Fütterung in die Schlange der Hungrigen. Er blieb über viele Jahre misstrauisch, scheu und wild. Er nahm das Futter, aber Streicheleinheiten lehnte er ab. Seit Frühjahr 2018 lässt er sich streicheln und die Wildheit in seinem Blick weicht und macht langsam einer gewissen Gelassenheit Platz.
Paten:
1. Isi Frankenhäuser