Bonny

Bonny …

stand eines schönen Tages um Futter bettelnd und maunzend vor Jeannies Türe. Er war stark abgemagert und sein Allgemeinzustand war fürchterlich. Der kleine Kerl wurde aufgenommen, medizinisch versorgt und schliesslich aufgepäppelt.
Einfach war das für alle Beteiligten nicht, denn Lenny ist ein absoluter Einzelgänger. Seine Artgenossen im Shelter findet er doof und überflüssig.

Um des Futter willens aber bleibt er und hofft, irgendwo auf diesem Planeten einen Platz zu finden, wo er Prinz sein darf.
Bis das passiert, braucht er aber noch einiges an Futter, Impfungen und Ausreisevorbereitung und ….einen Sponsor 😉