Yanni – vermittelt

Erfolgserlebnis Yanni – diese Mail erreichte uns heute:

 

War mit Yanni heute an der 10 m Leine auf einem Feld (5 min von hier mit dem
Auto), wo sie sich zum ersten Mal gelöst hat, klein und (sehr) groß!
Nach dem Aussteigen aus dem Auto (Autofahren übrigens kein Problem) war der
Schwanz noch unten, aber es hat nicht lange gedauert, bis sie immer
entspannter wurde und sich dann gelöst hat. An der langen Leine konnte sie
auch mal etwas zügiger laufen, hat sich aber immer nach mir orientiert.
Kritische Situationen gab es überhaupt nicht.

Wieder zurück in der Stadt war sie nicht ganz so entspannt wie auf dem
Feld, aber es war wesentlich besser als die Tage davor.
Ich glaube der Ausflug hat ihr gefallen, und nach einigen Feld-Ausflügen,
hoffe ich, wird sie auch hier vor der Haustür sicherer.

Jetzt ist sie müde und schläft neben mir auf dem Fensterbrett während ich am
Schreibtisch sitze.

 

 

Weiter so wir freuen uns !