Luna und Ferdie

Alter: geb. Juni 2019 / 2018 verträglich mit Katzen: ja
Geschlecht: weiblich / männlich kann zu Kindern: ja
Rasse: EKH Aufenthaltsort: Rumänien

Luna (schwarz) wurde im Dezember 2019 auf der Strasse in einem bedauernswerten Zustand gefunden und brauchte dringend ärztliche Hilfe. Schwere Magen-Darm Probleme quälten das gerade mal 6 Monate junge Kätzchen und um sie nicht zu verlieren musste die Kleine über 2 Wochen in der Tierklinik bleiben. Langsam erholte sich die kleine Kämpferin und konnte dann endlich ins Katzenhaus umsiedeln.

Ferdie (schwarz-weiss) lebte auf der Strasse und wurde ebenfalls im Winter von Oana aus einer mehr als misslichen und äusserst gefährlichen Situation gerettet. Auf seinen Streifzügen über die Dächer landete der junge Mann in einem abgegrenzten Hundebereich, was die dort lebenden Hunde als Störung empfanden und den kleinen Kater attackierten. Dank Oanas beherztem Eingreifen kam er lediglich mit einem Schrecken davon und durfte nach einem gründlichen Gesundheitscheck in ein temperiertes Quartier umziehen.

Und hier im Katzenhaus lernten sich die Beiden kennen. Es war Liebe auf den ersten Blick und seitdem sieht man die zwei viel zusammen spielen und kuscheln.
Ferdie ist ein sehr anhänglicher, verschmuster und verspielter Kater, der ausserdem auch immer viel zu erzählen hat.
Luna ist wie Ferdie, verschmust, anhänglich und freundlich, nur das Reden überlässt sie ihm ;-).
Das fellige Liebespaar ist nun bereit aus dem Katzenhaus auszuziehen um eine eigene Familie zu haben. Wenn Sie Beiden ein Zuhause mit Kuschel- und Schmusestunden und Freigang bieten können, freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.
Beide Katzen sind bei Vermittlung kastriert, geimpft, gechipt und in Besitz eines EU-Ausweises, sowie auf FIV und Leukose negativ getestet. Sie werden nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Vermittlerin:
Martina Reifert
Tel:+49 171 802 1888
email: m.reifert@shelterhelden.de